Ausflüge Gran Canaria Highlights

33.00€

19.00€

8-9 Stunden

Besuchen Sie das Zentrum von Gran Canaria


  • Ausflug Panoramafahrt
  • Ausflug Panoramafahrt
  • Ausflug Panoramafahrt
  • Ausflug Panoramafahrt
  • Ausflug Panoramafahrt
  • Ausflug Panoramafahrt
  • Ausflug Panoramafahrt
  • Ausflug Panoramafahrt
  • Ausflug Panoramafahrt
  • Ausflugstage: Montag, Dienstag und Donnerstag
  • Dauer: 8-9 Stunden
  • Ort: Gran Canaria
  • Mittagessen: Wahlweise mit Mittagessen. Zum Mittagessen bieten wir Ihnen ein Restaurant im Landesinneren an.
  • Zugänglichkeit: Weitere Informationen finden Sie im "FAQs", oder klicken Sie hier
  • Tickets: Nicht notwendig.
  • Bekleidung: Geeignete Kleidung und Schuhwerk, je nach Saison. Im Winter wird ein Pullover oder eine leichte Jacke empfohlen.
  • Abholung: Dieser Ausflug hat folgende Abholpunkte, Es handelt sich hierbei um circa Zeiten:
    • 07:45-07:55 Uhr: von Puerto de Mogán** bis Taurito
    • 08:00-08:05 Uhr: von Playa del Cura bis Tauro
    • 08:05-08:15 Uhr: von Playa de Amadores bis Puerto Rico
    • 08:15-08:20 Uhr: von Balito Beach / Anfi bis Arguineguin
    • 08:35-08:45 Uhr: von Sonnenland y Meloneras bis Campo de Golf
    • 08:50-09:15 Uhr: von Playa del Inglés bis San Agustín und Bahía Feliz
    •           10:00 Uhr: Auditorium Alfredo Kraus in Las Palmas
  • BEMERKUNG: **Transferzuschlag von Mogán u. Las Palmas 
Bekleidung und Schuhe geeignet, je nach Saison. Im Winter wird ein Pullover oder eine leichte Jacke empfohlen.

Kurzbeschreibung

Excursions Gran Canaria

Dieser Ausflug führt uns durch die schönsten Täler ins Landesinnere Gran Canarias. Wir beginnen unsere Reise an der Ostküste bis wir Arucas erreichen. Dort angekommen besichtigen wir die neugotische Kirche und den größten Rumkeller Europas mit kostenloser Probe.

Weiter führt uns die Fahrt durch kleine Bergtäler zum Wallfahrtsort Teror. Dort bewundern wir die typisch kanarische Architektur und die Basilika, in der sich die Schutzpatronin Gran Canarias, die Virgen del Pino, befindet.

Das Landesinnere ist geprägt durch tiefe Schluchten und imposante Bergrücken. Vorbei am majestätischen “Roque Nublo”, Wahrzeichen Gran Canarias, genießen wir die atemberaubende Natur, die prachtvollen Mandelblüten von Ayacata, die Kreisstadt San Bartolomé und das malerische Dörfchen Fataga, auch bekannt als das Tal der tausend Palmen. Zum Abschluß besuchen wir eine Aloe Vera Plantage mit der Möglichkeit, die Naturproduckte direkt zu probieren. (Tages Ausflug)

Nachdem wir die Touristencentren Gran Canarias verlassen haben, beginnt unser Ausflug in Richtung Nordosten nach Las Palmas de Gran Canaria (Hauptstadt der Provinz mit dem gleichen Namen: Las Palmas). Nachdem wir einiges von Las Palmas gesehen haben, verlassen wir die Stadt, wobei wir einen hervorragenden Panoramablick über die Stadt und über das Auditorium Alfredo Kraus haben. Weiter führt unsere Reiseroute zur Stadt Arucas, Wiege der Rumproduktion in Gran Canaria sowie Anbaugebiet von Bananen.

 

Einmal in Arucas angekommen besuchen wir zwei ihrer bedeutendsten Sehenwürdigkeiten: die beeindruckende neugotische Kirche San Juan Bautista. Beim Betrachten glaubt man, vor einer mittelalterlichen Kirche zu stehen, aber der Eindruck täuscht, denn sie wurde erst im zwanzigsten Jahrhundert gebaut. Natürlich besichtigen wir hier auch unsere Rumfabrik, gegründet im Jahr 1884 und mit dem grössten Rumkeller Europas, wo in tausenden von amerikanischen Eichenfässern der Rum zum Reifen gelagert wird. Rum ist eine kanarische Erfindung, die von den spanischen Eroberern nach Amerika gebracht wurde. In der Brennerei werden wir auch den Rum probieren und genießen können. Die Produktion von Rum auf den kanarischen Inseln ist eine alte Tradition.

 

 

Weiter geht unsere Reiseroute nach Teror, religiöse Hauptstadt der Insel und Wallfahrtsort Gran Canarias. Besuchen und bewundern Sie die Basilika unserer Señora del Pino und entdecken Sie die romantischen Gassen mit ihren kunstvoll verzierten Holzbalkonen (aus kanarischem Pinienholz) in kolonialem Stil gebaut. Zusammengefasst: Ein Dorf in dem Sie Frieden und Ruhe geniessen werden.

 

 

Während unseres Ausfluges halten wir auch zum Mittagessen an. Das Essen ist nicht im Preis inbegriffen. Sie haben die Gelegenheit, ein reichhaltiges, typisch kanarisches Mittagsessen zu bekommen. Ein Getränk wird ebenfalls dazu gereicht (Wasser und Wein, Bier oder ein Erfrischungsgetränk ).

Nach dem Essen führt unser Weg ins Landesinnere, wo uns die Landschaft mit grossen Kontrasten verzaubert. Tiefe Schluchten mit Höhlen, die im Inneren des Berges auch heute noch bewohnt sind. Ja, bewohnte Höhlen, die die Natur des Berges vorgegeben hat, werden von den Inseleinwohnern noch heute bewohnt.

Nach etwa der Hälfte unseres Aufstieges bemerken wir, daß die Insel sich in eine grüne verwandelt. Die üppige Vegetation der Landschaft verwundert die Besucher immer wieder: “La Cumbre”.  Die Wälder der Berge scheinen uns, mit ihren bis Nahe am Straßenrand stehenden Pinien- u. Kastanien-Bäumen einpacken zu wollen. Mann kann jetzt verstehen, warum die Insel als "Miniatur Kontinent" bezeichnet wird. Nicht nur die Landschaft, sondern auch das Klima überraschen uns, da es im Norden viel kühler und feuchter ist als im Süden, wo sie wahrscheinlich untergebracht wurden.

 

 

Das Herz der Insel überrascht uns mit seinen imposanten Landschaften. Wir verlassen den Parador am Cruz de Tejeda mit seiner Höhe von 1.450 m. Der Verlauf der Reise führt weiter zum Aussichtspunkt “Mirador de la Becerra” auf 1.550 m. Von dort aus bewundern Sie den “Roque Noublo”, Denkmal und natürliches Symbol Gran Canarias, begleitet von anderen prächtigen, imposanten Monolithen: “El Roque Bentayga” und “El Fraile”. Vergessen Sie Ihren Fotoaparat nicht, denn wenn das Wetter es zulässt, haben Sie weite Sicht auf die Insel Teneriffa mit dem höchsten Berg Spaniens, dem Teide mit 3.718 m Höhe.

 

 

Zur Krönung unseres Ausfluges durchqueren wir das Zentrum der Insel, wo auch die Fahrt Richtung Süden beginnt, vorbei an Wäldern (kanarischen Kiefern) und Stauseen, die während den Wintermonaten Wasser, welches auch teilweise durch die Passatwinde and den Nachttau gewohnen wird, speichern. Im kleinen Dorf von Ayacata können Sie die Mandelbäume (blühen hier bei uns im Winter) bewundern. Die Natur ist so großartig, daß die Felsen hier tausende von verschiedenen Formationen zeigen. Unsere Gästeführer werden Ihnen gerne beim Entdecken behilflich sein. Weiter abwärts zeigt sich die Landschaft wieder etwas lichter, aber weiterhin imposant. Diese Landschaft wurde vom berühmten spanischen Schrifsteller “Unamuno” treffend als “Tempestad Petrificada”- “Versteinerter Sturm” bezeichnet.

 

 

Im Dorf “Tunte”, Kreisstadt von San Bartolome de Tirajana halten wir zu einem Fotostop an. Natürlich haben Sie hier auch genügend Zeit für einen Kaffee. Das Dorf “Tunte” befindet sich in einem vulkanischen “Kessel” mit einem Durchmesser von ungefähr 10km.  Man ist plötzlich wie in einem riesigen Loch. So umschlossen von den hohen imposanten Bergen bekommt man hier plötzlich das Gefühl, ganz klein und unbedeutend zu sein. Einen Fotoaparat sollten Sie dabei haben, denn auch die Aussicht auf die Dörfer Temisa und Santa Lucia sind einfach wunderbar.

Die Vegetation hat sich verändert.  Plötzlich denkt, man in einer abgelegenen Gegend von Arizona oder Nevada zu sein. Die Pflanzen, die wir nun bewundern, gehören zu der Familie ”Sukkulenten “ (Kakteen, Aloes, Agaven, Wolfsmilch u. vieles mehr.) Eine Flora im Einklang mit der Natur genau abgestimmt an den Mangel an Regen.

Fataga, das "Tal der tausend Palmen", heisst uns wilkommen. Ein verträumtes Dorf, wo Künstler und andere Freigeister ein Zuhause gefunden haben. Ein herrliches, fruchtbares Tal mit tiefen Schluchten und kanarischen Palmen.

Zum Abschluß kommen wir zum Aussichtspunkt “Degollada de la Yegua”.Von hier aus betrachten wir drei verschiedene Szenen: Die imposanten Berge des Centrums der Insel, tiefe Schluchten mit angesiedelten Palmen und eine schöne Aussicht auf Playa del Ingles, die Dünenlandschaft von Maspalomas und den atlantischen Ozean.

Lassen Sie sich mitreißen von unseren qualifizierten Gästeführern, die sich vollkommen als Botschafter dieser Insel fühlen. Entdecken Sie das grüne Herz von Gran Canaria mit seinen Kontrasten und auch Sie werden sich in eine Insel verlieben, die von vielen als “Gran Canaria der Miniatur Kontinent” bezeichnet wird.

Warum diesen Ausflug buchen?

Dieser Ausflug ermöglicht Ihnen, das grüne Herz dieser sagenhaften Insel zu entdecken und Sie werden verstehen, warum Gran Canaria als “Mini-Kontinent” bezeichnet wird ?

Ausflüge buchen

Preise

Erwachsene (> 11 Jahre)

> 11 Jahre

Kind

< 12 Jahre alt

Baby

0 to 23 months

Ergänzungen

Mittagessen-Erwachsener (> 11 Jahre alt)

Mittagessen-Kind (< 11 Jahre alt)

Service VIP

Dieser Service umfasst:

  1. Bevorzugter Einstieg auf dem Bus
  2. Reservierte Sitzplätze im Bus
  3. Zwei (2) kostenlose Getränke
  4. KOSTENLOSE Landkarte mit 3D-Effekt von Gran Canaria
  5. Stornierungsversicherung für gemieteten Ausflug

Wählen Sie die Sprache (*)

Ausflugstage

Gesamt (Tax Included) 0.00

Tour route

Faqs Low Cost Tours Gran Canaria Weitere Fragen?


Um einen Ausflug zu buchen genügt es unser Formular zu vervollständigen und die Zahlung durch eine auf der Webseite verfügbare Zahlungsweise zu tätigen.

Ebenso, sollten Sie Fragen haben, überprüfen Sie die FAQ-Abteilung auf unserem Webseitenmenü. Sie können auch eine Email an:

info@lowcosttoursgrancanaria.com

Wenn Sie keine Antwort in dieser Abteilung finden, zögern Sie nicht sich mit uns in Verbindung zu setzen, wir stehen stets von 08:00 bis 21:00 Uhr zu Ihrer Verfügung, und Sie können sich stets unter den Telefonnummern:

+34 828 607 009 / +34 606 412 354

Oder Sie können eine Emai an: info@lowcosttoursgrancanaria.com

Points

Buchung bestätigt, und jetzt?

  1. Sie werden eine Buchungsbestätigung per Email empfangen.
  2. Drucken Sie Ihre Bestätigung aus oder behalten Sie sie auf Ihrem Handy.
  3. Zeigen Sie die Bestätigung bei Ihrem Ausflug/Ihrer Aktivität vor.
  4. Entspannen Sie sich und geniessen Sie was Sie gebucht haben. ok

Bewertungen und Kommentare

de

I booked 3 tours with Low Cost during my vacation on Gran Canaria. All of them where absolutely well organized. Hotel pick-up was without any trouble. 2 of the 3 tours were with Simon as a tourguide. He is really nice and able to give good and detailed information. I had a great time! Thanks!

Der Besuch wurde gemacht von 25-06-2018

hu

It was a great tour, our stuff /Sergio the Captain and Simon the guide/ were very friendly and professional. Fully recommended for everyone who is coming to Gran Canaria!

Der Besuch wurde gemacht von 25-06-2018

Show all reviews